Fakten

Die UNO 2021 ist verschoben.

Über die UNO

UNO – die Party des Jahres! – findet 2021 hoffentlich wieder statt.

Aufgrund der Corona-Lage kann die Erstsemesterparty im Jahr 2021 leider noch nicht garantiert werden. Wir würden uns freuen, Euch dieses Jahr wieder als Gäste  begrüßen zu können.

Der folgende Text beschreibt, auf was Ihr euch freuen könnt:

Die UNO ist ein Muss für alle Erstsemester als Einstieg an der Uni Stuttgart. Doch was erwartet dich genau? Es ist ein Abend voller neuer Bekanntschaften, ein Abend mit guter Musik auf der Tanzfläche, bester Getränkeauswahl, Pizza und jeder Menge Spaß, verteilt über zwei Stockwerke – kurz: die offizielle Erstsemesterparty der Universität Stuttgart, organisiert von stuvus, deiner Studierendenvertretung.

Deine Chance, die Uni und deine Kommiliton*innen abseits von Vorlesungen und Tutorien kennenzulernen. Und das alles nach dem Motto „Von Studis für Studis“: Das heißt: günstiger Eintritt für Erstsemester und Angebote zu studierendenfreundlichen Preisen. Komm vorbei, ein neuer Lebensabschnitt wartet auf dich und wir werden ihn zusammen einläuten!

Beachte, dass die UNO sehr früh voll ist, es lohnt sich also früh zu kommen.

Tickets

Der Ticketshop ist noch ausgeschaltet.

 

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier.

Helfen

Auch du kannst mithelfen! Sobald man sich eintragen kann, taucht hier ein Link zum Helfer*innen-System auf.

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren für Ihre Unterstützung:

 

Anfahrt

Die UNO findet jedes Jahr im Foyer des V47er-Gebäude (Pfaffenwaldring 47, Universitätsbereich Vaihingen), statt. Erreichbar am besten mit den S-Bahnen S1, S2, S3

Hygienekonzept

Zutritts- und Teilnahmeverbot

Nach dem Hygienekonzept der Universität Stuttgart besteht bei bestimmten Sachverhalten ein Zutritts- und Teilnahmevorbot. Ein Zutritts- und Teilnahmeverbot gilt für Personen,

  • die einer Absonderungspflicht (Quarantänepflicht) im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen, oder
  • die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Fieber, trockener Husten, Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns aufweisen, oder
  • die keine medizinische Maske oder keine FFP2-Maske tragen (vgl. Nr. 5).

Mit dem Betreten der Universitätsgebäude erklären die Studierenden zugleich, dass die oben genannten Ausschlussgründe bei ihnen nicht vorliegen. Ein Verstoß gegen das Zutritts- und Teilnahmeverbot stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die gemäß Corona-Verordnung mit einer Geldbuße geahndet werden kann.

Einhaltung der 2G-Regelung

Der Zutritt zur Veranstaltung wird Gästen nur gewährt, wenn sie entsprechend der Corona-Verordnung des Landes entweder

  • vollständigen Impfschutz haben, oder
  • von einer Coronainfektion genesen sind

Corona-Warn-App

Alle Gäste sind dazu aufgefordert, während der Veranstaltung die staatliche “Corona-Warn-App” zu nutzen, um etwaige Infektionsketten schnellstmöglich zu unterbinden.
Des Weiteren empfehlen wir Impf- oder Genesenen-Zertifikate in der App einzutragen, da dies den Einlass beschleunigen kann (geprüft wird mit der “CovPass Check”-App).

Ablauf am Einlass

Der Einlass läuft in drei Schritten ab und zu lange Schlangen zu vermeiden bitten wir darum, dass Ihr alle notwendigen Dokumente griffbereit habt.

  • Kontrolle der 2G-Regelung – dies erfordert einen gültigen Nachweis (nach Möglichkeit Zertifikat in der Corona-Warn App) und einen gültigen Lichtbildausweis
  • Kontrolle auf Volljährigkeit – alle Gäste müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben; Nachweis mittels gültigem Personalausweis
  • Kontrolle des Tickets – als letztes muss noch ein gültiges Ticket zur Veranstaltung vorgelegt werden (digital oder ausgedruckt)

Das Tragen von Masken

Im Allgemeinen gilt die Maskenpflicht während der Veranstaltung.

Gäste sind dazu verpflichtet eine Maske zu tragen, wenn sie sich im Außenbereich aufhalten oder Kontakt zu Mitwirkenden der Veranstaltung haben (bspw. an Bars, Garderobe, Einlass). Des Weiteren gilt die Maskenpflicht auch in und vor den Toilettenräumen.

Das Tragen der Maske in allen anderen Bereichen darf zum Verzehr von Speisen und Getränken unterbrochen werden.

Rechtliches

Alle Teilnehmenden sind nach der Corona-Verordnung dazu verpflichtet, zutreffende Angaben zu machen.

Dem Infektionsschutzgesetz entsprechend werden alle personenbezogenen Daten vier Wochen nach der Veranstaltung gelöscht.

Den Anweisungen der Sicherheitskräfte ist Folge zu leisten.

Wiedereinlass nach Verlassen der Veranstaltung kann nicht garantiert werden.

Ein Verstoß gegen die Regeln oder anderweitiges Fehlverhalten kann zu einem Verweis von der Veranstaltung ohne Wiedereinlass führen.

Kontakt

Hast du eine Frage zur UNO – zur Organisation oder zur Party selber? Schreib uns einfach an uno-orga@stuvus.uni-stuttgart.de. Wir helfen dir gerne weiter!

Haben Sie Interesse, via Sponsoring zu einem unvergesslichen Abend für die Erstsemester beizutragen und Ihr Unternehmen einzubringen? Schreiben Sie uns an uno-sponsoring@stuvus.uni-stuttgart.de.

Bei Fragen zu Fundsachen könnt ihr euch gern per Mail melden.

Impressum

stuvus.uni-stuttgart.de/kontakt